9.1.2016 Demo für Köpiwagen und M99 « Musik Braucht Freiräume – MBF – Berlin – *www.mbf.space*

9.1.2016 Demo für Köpiwagen und M99

Aufruftext aus dem Newsletter der Köpi:

„Moin, moin,

es wurde eine Bebauung des Wagenplatzes genehmigt, so dasz der Wagenplatz
gefährdet ist und zur Unterstützung aufruft.
Kommt zur Demo:

**Gegen Gentrifizierung!

Køpiwagen und M99 bleiben!**

**Demo 09. Januar 2016

14:00 Uhr Heinrichplatz**

Obwohl sich 2008 bei einem Volksentscheid 87% der Bevölkerung dagegen
aussprachen, ist Mediaspree beschlossene Sache. Als ob das nicht genug
wäre, lockte der Staat Investoren mit Subventionen in Millionenhöhe

Da die Chefs und Manager solcher Unternehmen Luxuslofts brauchen, sind die
angrenzenden Gebiete als Sanierungsgebiete ausgeschrieben: Um
Luxuswohnungen zu bauen und, man ist ja gern unter sich, billigen Wohnraum
zu verdrängen!! Dies lockt natürlich Investoren, die es mit dem Gesetz
auch nicht so eng sehen. Siegfried Nehls z.B.. Der Eigentümer der
Grundstücke Köpeniscker Str. 133-136 ist wegen Urkundenfälschung, dem
Missbrauch von Titeln und in der Vergangenheit wegen Betrug vor Gericht.

Deswegen sollen wir, die Bewohner/innen des Køpiwagenplatzes und HG der
Mieter des M99 mit samt Laden vertrieben werden. Nicht mit uns!!!

Noch mehr Infos dazu auf unserer Webseite
http ://koepi137.net/readeralle/der-koepi-wagenplatz-ist-bedroht.html“.

See: www.koepi137.net

see also: http://stressfaktor.squat.net/index.php?id=936
https://linksunten.indymedia.org/de/node/163169
https://linksunten.indymedia.org/de/node/164074