Archiv für März 2016

No!seBegr!ff @ Vetomat Berlin 30-03-2016

Wer A sagt muss auch B sagen:

NoᴉseBegrᴉff – Occasional Assaults #1

Strategies of interference, aural interventions, anti-spectacular ruses, musical deprogramming, sonic deconditioning: Towards a definition of noise.
No exercise of power, no representation, no social silence produced by the repetitive machine: With noise is born disorder and its opposite – the world.

Breakcore – Experimental Hardcore – Noise – Digital Hardcore & More

Live:
Das_Programm
https://das-programm.bandcamp.com/

Rotating DJ-Table:
Christoph Fringeli
https://www.mixcloud.com/discover/christoph-fringeli/
Lynx
https://www.mixcloud.com/NOISEANGRIFF/lynx-noiseangriff-53-2714/
fgnugn
https://www.mixcloud.com/fgnugn/
Zombieflesheater
https://www.mixcloud.com/Zombieflesheater/

Sound by Cyberrise

from 20:00: Vokü/ Küfa

for more info:
http://praxis-records.net/
https://kritikamleben.wordpress.com/
http://datacide-magazine.com/
https://www.facebook.com/Vetomat/

http://praxis-records.net/noisebegriff-vetomat-berlin-30-03-2016/

www.vetomat.net

www.praxis-records.net

Superbooth exhibition in berlin


March, 31st–April, 2nd 2016, Funkhaus Berlin:

Machines, Music and Experimentation, Sound, Research and DIY, Synthesizers, Modular Systems, Discussions, Concerts, Daily workshops for starters and advanced users:

The Exhibition for Electronics and Music

https://www.superbooth.com/en/

„Die Fachmesse für elektronische Musik­instrumente in Berlin. Hersteller elektronischer Musikinstrumente treffen auf Künstler, Musikproduzenten, Fachbesucher. Interessierte Privatbesucher und andere Künstler können ab nachmittags zusätzlich Gesprächskonzerte, Workshops und Schulungen besuchen.“

https://www.facebook.com/events/897056343735361/

location: http://www.openstreetmap.org/relation/2995960#map=15/52.4795/13.5003

25.3. Vernissage @ Vetomat

Vernissage of some friends at vetomat.
Come around and have a good time.

https://www.facebook.com/Vetomat/

www.vetomat.net

MBF on the road again

MBF is going on a long roadtrip, kinda tour, in april. So don‘t wonder why if you don‘t hear from us for some time… ;)

31.3. Kaometry @ Lauschangriff / Extrem Berlin

Image en ligne

✖✖✖✖✖✖✖✖✖✖✖ Line up ✖✖✖✖✖✖✖✖✖✖✖

► Ghost // Idm Breakcore // Life4Land – Mozyk – UK ◄
► MERS // Idm Breakcore Hardcore // Kaometry – Bankizz // BE ◄
► Zeuge // Hardcore Breakcore // Bankizz – Abstrakt Reflections // RU ◄
► Najmal // Acid Idm // Kaometry // DE ◄

✖✖✖✖✖✖✖✖✖✖✖ Details ✖✖✖✖✖✖✖✖✖✖✖

// Ghost //

https://soundcloud.com/ghost-life4land
https://www.facebook.com/Ghost-life4land-142440660639

new album Exploding Geometry out on „Mozyk“ available in CD, Tape and Digital
http://music.mozyk.net/album/mozyk012-exploding-geometry

Ghost is a musician/producer based in Cambridge, England who has spent most of his life writing music. Ghost’s organic beats are truly one of kind. As a crucial member of the LIFE4LAND collective and the local rave scene, he remains a highly respected producer by his peers who’ve come to recognize him as one of the leading forces of LIFE4LAND.

// MERS //

https://soundcloud.com/m-e-r-s
https://www.facebook.com/MERS-173075409398218

This year, MERS brings a new EP out on Kaometry. Seven melodic tracks breakées with a remix for Wisp and four collaborations with his partner the keyboard player LBH Di Vegas. With this EP, M.E.R.S shows that he has matured. Mechanic Paradox shows M.E.R.S’ evolution in the IDM et breakcore universe.
https://soundcloud.com/kaometry/sets/m-e-r-s-mechanic-paradox

// Zeuge //

https://soundcloud.com/zeuge
https://www.facebook.com/z3uge

Dima, alias Zeuge , just moved from Saint-Petersburg to Hamburg. He is one of those Breakcore – Idm artist, extensively active in Europe. His music was influenced by Ruby My Dear, Venetian Snares, .. . He made with Satan an album on Peace Off Rec and join Bankizz recently.

// Najmal //

Acid // Idm
https://soundcloud.com/najmal

✖✖✖✖✖✖✖✖✖✖✖ Links and Info ✖✖✖✖✖✖✖✖✖✖✖

Lauschangriff. Rigaer Str. 103. Berlin, Germany
https://www.facebook.com/Lauschangriff.Berlin

Kaometry records
http://kaometry.com/
https://soundcloud.com/kaometry
https://www.facebook.com/Kaometry.rec
http://store.kaometry.com/

Extrem.Berlin
http://extrem.berlin/

https://www.facebook.com/events/971126632975343

„#NotMyFest“

Hiermit dokumentieren wir den Aufruf der Anwohner_innenversammlung ein eigenes MaiFest in Xberg von unten selbst zu organisieren:

„Anwohner_innenversammlung: #NotMyFest

Einladung für ein „Kiezfest von unten“. Wie viele vielleicht mitgekriegt haben, steht das MyFest auf der Kippe. Dem MyFest wurde aberkannt, politisch zu sein. Was schon seit längerem klar ist, ist jetzt offiziell: Das MyFest ist eine kommerzielle Veranstaltung. Eine Veranstaltung, die weder die politische Geschichte des 1. Mai ernst nimmt, noch die Bedürfnisse der AnwohnerInnen respektiert.
Bisher hat der Bezirk noch keinen Veranstalter gefunden, der bereit wäre, das Fest auszurichten. Die verrückte Idee, eine 1. Mai-Fanmeile zu veranstalten, ist zum Glück vom Tisch. Wir sind über diese Entwicklungen nicht unerfreut. Denn endlich gibt es die Gelegenheit, gemeinsam darüber zu diskutieren und nachzudenken, was und vor allem wie wir am 1. Mai feiern wollen.
Denn wenn jemand weiß, was das Beste für den Kiez ist, dann sind es die, die dort wohnen, und nicht die Polizei, der Bezirk oder der Senat. Der zuletzt bekannt gewordene Plan des Bezirks, das kommerzielle MyFest sogar bis vor das Bethanien zu verlegen, sorgt zurecht für viel Unmut. Das ist unser Kiez und den wollen wir behalten!
Wir wollen euch am 22. März im SO36 unsere Ideen für ein „Kiezfest von unten“ vorstellen, und gemeinsam mit euch diskutieren, wie so ein „Kiezfest von unten“ aussehen könnte.
Kommt zahlreich und bringt eure Ideen und NachbarInnen mit!
Datum & Zeit:
Dienstag, 22 März, 2016 – 18:00
Kategorie:

Treffen

Preis:

umsonst

SO36
Oranienstr. 190
10999 Berlin
Deutschland“

https://radar.squat.net/de/event/stressfaktor/2016-03-22/anwohnerinnenversammlung-notmyfest
http://stressfaktor.squat.net/termine.php?tag=22032016

DIY

ZuppaMolly SoliParty 19.3.16

ZUPPAMOLLY // Suppe&Mucke Soliparty
19. März 2016 / Supamolly / Jessnerstr. 41

Es brodelt wieder im Kessel! Denn wir wollen uns endgültig von den finanziellen Altlasten des letzten Jahres befreien und veranstalten dazu eine weitere Soliparty, diesmal bei unseren Freunden – im berühmten berüchtigten Supamolly. Für ein buntes Programm mit einigen Überraschungen und kulinarische Leckereien ist natürlich wie immer gesorgt.

Kommt vorbei – tanzt und feiert mit uns!
Eure Suppenkasperle

LIVE BANDS:

Lena Stoehrfaktor
Rotziger Rap, Berlin
www.lenastoehrfaktor.de
facebook.com/LenaStoehrfaktor

Musclebound Grotesque
Scouse Pop, Liverpool
soundcloud.com/musclebound-grotesque
www.youtube.com/watch?v=k71GnRjTyOg

Dita von Antithese & Markus Schranz
Experimental Schranzpunk, Berlin
www.youtube.com/watch?v=4tU0qVJYy3Y

Esa Shields
Psychotronic Pop, Liverpool
soundcloud.com/esa-shields

DJs:

Doshy / Saturate Records
Bassmusic/Trap, Berlin
soundcloud.com/doshy

Hägen Daz / keller
DnB/Hiphop/Dubstep, Berlin
soundcloud.com/hagen-daz

EINLASS: 21.30Uhr | EINTRITT: Spende*

* Refugees get in for Free! (Please contact us in advance: info@suppeundmucke.de)

https://suppeundmucke.de/allgemein/zuppamolly/

ZUPPAMOLLY // Soliparty Timetable

19. MÄRZ 2016 / SUPAMOLLY / JESSNERSTR. 41

LIVE BANDS

★ 22.15 Esa Shields [Psychotronic Pop, Liverpool]
★ 23.00 Musclebound Grotesque [Scouse Pop, Liverpool]
★ 23.45 Dita von Antithese & Markus Schranz [Experimental Schranzpunk]
★ 00.15 Lena Stoehrfaktor feat. Claudito [Rotziger Rap]

DJs

★ 01.00 Hägen Daz [DnB/Hiphop/Dubstep]
★ 02.30 Doshy [Bassmusic/Trap]
★ 04.30 Hägen Daz [DnB/Hiphop/Dubstep]

https://suppeundmucke.de/allgemein/zuppamolly-timetable/

https://suppeundmucke.de/

www.suppeundmucke.de

http://supamolly.de/#programm

Besucht die Kiezversammlungen in Friedrichshain

Nach den aktuellen Geschehnissen und Vorkommnissen im sog. „Gefahrengebiet“, den aufstachelnden und verhetzenden Vorgängen sowie völlig überzogenen Polizeieinsätzen, rund um die Rigaer Straße und den Dorfplatz (Ecke Liebigstraße), die Ecke Silvio-Meier-Straße, gegen einzelne und viele Projekte im „Nord-“ sowie „Südkiez“ und auch noch Neonaziangriffe. Besucht die „Kiezversammlungen“ und bringt Euch solidarisch, kritisch, mit ein, für (generell) mehr progressive Bewegung, Solidarität und Emanzipation.
Achtet auf Ankündigungen, auf der Straße, Wandzeitungen, an Häuserwänden, Flyer, Handzettel, Mund-zu-Mund, Infos, u.v.m.. Laßt Euch nicht einschüchtern, einmachen oder sonstwie kleinkriegen. Bleibt solidarisch, seid kreativ, werdet aktiv.

Vgl. z.B.:
https://pbs.twimg.com/media/Cdg-9yoW8AEQvyC.jpg
https://twitter.com/rigaer_united/status/709413529447743488
https://twitter.com/NordkiezSupport/status/709386181818114048
https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=527089394136711&id=509242095921441&fref=nf
https://linksunten.indymedia.org/en/node/170653
https://linksunten.indymedia.org/en/node/169575
https://linksunten.indymedia.org/en/node/168545

https://linksunten.indymedia.org/image/170642.jpg
Wandbild in Xberg
(https://linksunten.indymedia.org/image/170642.jpg)

https://linksunten.indymedia.org/image/168559.jpg
Fronttranspi der Demo vom 6.2.16 in Xhain
(https://linksunten.indymedia.org/image/168559.jpg)

Verändert nach: https://ps.vetomat.net/index.php/2016/03/22/besucht-die-kiezversammlungen-in-berlin-friedrichshain/

Wem gehört die Welt?

Nicht nur in Berlin und anderswo sind bekannte Orte, Läden, Lokale, Plätze, Wohnräume, Kieze, Zusammenhänge, Projekte, soziale Zentren, Menschen in ihrer Lebenswelt sowie ihr freier, alternativer, antiautoritärer Lebensstil u.v.m. bedroht.

Wir betonen deshalb, daß wir uns nicht als lokal oder regional beschränktes Bündnis oder Netzwerk allein verstehen und verstehen uns stets als mindestens kritisch solidarisch (Mindestkonsens). Darum weisen wir hiermit auf einen aktuellen offenen Brief von einem bedrohten Wagenplatz – mit dem schönen Namen: „Wem gehört die Welt“ – in Köln hin.

Siehe:

http://wemgehoertdiewelt.blogsport.de/2016/03/10/offener-brief-der-bewohnerinnen-des-bauwagenplatzes-wem-gehoert-die-welt/

Solidarische Grüße nach Köln
laßt Euch nie unterkriegen

Soli THX

Thank you who were there in the catacombs for the great night and all that, you know.

Next soli comes soon
stay tuned
piratasoligreetz

Scheffi*Soli*12/03/2016


http://villakuriosum.net/images/fuer_alle/160303_solischeffi_ALLinONE_w.jpg


***SCHEFFI*SOLI***diskussion*performances*auktion*livesets

*Live:
Blac Blob Orchestar * Synthikollektiv, Liveset
Peggy Peng und „Bend“ * Konzertperformance
Fake Mistress * Performance & Liveset
Unschnell * Liveset
TraumA * exp. Kammermusikkonzert mit Breakcore
Darkam * Breakcore, Liveset
Del_F64.0 * Apocalyptic space core, Liveset
Netzte aus Wasser * Performance
***

www.villakuriosum.net

http://villakuriosum.net/index.php/monatsprogramm/15-events/65-scheffi-soli-diskussion-performances-auktion-livesets

Villa Kuriosum
Scheffelstraße 21
s+U Frankfurter Allee

entry donation
open end

***

discussion at 7pm with c.f. from datacide (praxis) about repression against the travellers movement in gb (england) and with f.e. from the institute of nomadology about nomadic protest forms and occupation of public spaces.

http://datacide-magazine.com/scheffi-soli-12-03-2016-in-berlin-incl-datacide-talk/

InsPiratAteK SoliParty 11. march

☛Für freie, kreative, nicht kommerzielle Lebensräume und Projekte
For free uncommercial areas, emancipatory spaces, freedom of living,
free culture and political projects
wollen wir mit Euch zusammen auf eine bessere Zukunft für uns alle feiern!
we like to party with you together onwards to a better future for us all!

11.-12.3.2016//23uhr
MBF PirataTek SoliParty
im Köpikeller – catacombs
from 11pm until 8am

SOLI
für die kommenden Gerichtskosten des Köpiwagenplatzes
und die MBF-Nachttanzdemo am 21.06.2016

the donations go for the upcoming court and legal fees
as support for the köpi wagonplace
and our mbf tour and nightdancedemo at the 21. of june

MUSIC
CRASH 0.1 a.k.a. Mr. DAMNED
YAYA23
MUAHD`DIB
Dj Stomp
LRD
IDA
LIGHTS
K::R kioko / asymetriker
VJ`s
Cyper
Guinea Pigs
Kiratraum
Deck
DECO
mbf – π – Ratten
☠☠☠☠☠☠
Piratacocktails!
InsPiratariert euch!!!

Eintritt/Spende ab 4 – ∞ n€urosen

INFOS
Musik braucht Freiräume
www.mbf.space
Köpi
http://koepi137.net/koepi-wagenplatz.html


MBF
CRW
2016

Freitag Inspirateria Soliparty

mbfsoli11032016köpicatacombs

Soliparty for Köpi wagonplace and „Musik-Braucht-Freiräume“ (MBF) in Köpi cellar/catacombs Berlin

For free uncommercial areas, emancipatory spaces, freedom of living, free culture and political projects we like to party with you together onwards to a better future for us all

the donations go for the upcoming court and legal fees as support for the köpi wagonplace and our mbf tour and nightdancedemo at the 21. of june

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Für freie, kreative, nicht kommerzielle, emanzipatorische Lebensräume und politische Projekte
wollen wir mit Euch zusammen auf eine bessere Zukunft für uns alle feiern

☠☠☠☠☠☠☠☠☠☠☠☠☠☠☠☠☠☠☠☠☠☠☠☠☠☠☠☠☠☠

11.3.2016//23uhr

MBF PirataTek SoliParty
im Köpikeller

SOLI
für die kommenden Gerichtskosten des Köpiwagenplatzes
und die MBF-Nachttanzdemo am 21.06.2016

Lineup:

MUSIC
CRASH 0.1 a.k.a. Mr. DAMNED
YAYA23
MUAHD`DIB
Dj Stomp
LRD
IDA
LIGHTS
K::R kioko / asymetriker
VJ`s
Cyper
Guinea Pigs
Kiratraum
Deck
DECO
mbf – π – Ratten

☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠

Es gibt Piratacocktails
&
PIRAT_Inn*EN!?
InsPirateriert euch!!!

Eintritt/Spende ab 4 – ∞ n€urosen
oder Goldbarren (ohne Seriennr.)

INFOS
Musik braucht Freiräume
www.mbf.space

Köpi
http://koepi137.net/koepi-wagenplatz.html

☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠
☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠
☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ ☠

Diskussion über temporäre autonome Zonen am Freitag in der Bib der Freien

„Freitag, 11.03.2016
19.00 Uhr
Eintritt frei
Vortrag mit Diskussion
Die Temporäre Autonome Zone“. Untersuchung des Verhältnisses von Zeit und Autonomie nach dem Buch von Hakim Bey. In seiner programmatischen Schrift „Die Temporäre Autonome Zone“ präsentiert Hakim Bey seine Auffassung von zeitlich beschränkten Freiräumen. Darin wird untersucht, ob das Ausleben voller Autonomie im Alltagsleben Bestand haben kann oder ob es vielmehr notwendig temporär bleiben muss. Diese und andere Fragen des „Ontologischen Anarchismus“ sollen anhand der Ideen von Hakim Bey und anderen analysiert werden.“

http://www.bibliothekderfreien.de/veranstaltungen/aktuelle-veranstaltungen.html

http://stressfaktor.squat.net/termine.php?tag=11032016

http://stressfaktor.squat.net/adressen.php?loc=5013

https://www.nadir.org/nadir/archiv/PolitischeStroemungen/Anarchistische_Bewegungen/taz/taz.pdf

(Hinweis: Dieser Post bezieht sich nur auf die Veranstaltung und dient lediglich als Verweis, ebenso nicht direkt auf die Bib im allgemeinen. Die Ansichten zu einer sog. „Freiwirtschaft“ o.ä., die dort zum Teil verbreitet werden, teilen wir nicht. Ebensowenig versteht sich das Netzwerk (MBF) als Plattform mystifizierter Ansichten oder von Okkultismus. Behaltet oder ermöglicht euch selbst stets einen eigenen (selbst-)kritischen Blick für alles. Think and act for yourself.)

MBF Inspirateria Soliparty 11.3.2016

inspirateria-soli-flyer2016

MBF WW dates

March 2016

15-16 Roma
22-23 Bologna
29-30 Czarotek

Vamonos!

No MBF Bar this and next month

Coz of the soli this month we won‘t do a mbf gathering in veto this month.
But all come to the inspirateria soli in köpi on 11.!
Get funny pirati dresses and go crazy

In april the crews go together to make some soli in the south. So we also won‘t be in berlin.

Stay tuned! When we‘re back something more will be going on. ;)

11.3. Köpisoli

köpisoli2016

11.3.2016 Soli im Köpikeller

Köpi Keller/ 23uhr

MBF PiratenTek Soli Party

für freie, kreative, nicht kommerzielle Lebensräume
und Projekte
wollen wir mit Euch zusammen auf eine bessere Zukunft für uns alle feiern.

Mit Piratencocktails, Djs und Live Sets:
Tekno/Vjs/Light

InsPirateriert euch!!!

Soli für die kommenden Gerichtskosten des
Köpiwagenplatzes und die
MBF-Nachttanzdemo am 21.06.2016.

Eintritt: 4 – X Euro Spende

Infos Musik braucht Freiräume: www.mbf.space

Infos Köpi: http://koepi137.net/koepi-wagenplatz.html

köpiwagonsoli110316

11. march – Köpi wagon soli

11. march - Köpi wagon soli - 2016 - poster

About the background:
http://koepi137.net/readeralle/der-koepi-wagenplatz-ist-bedroht.html

www.koepi137.net

www.mbf.space