24.4. Kundgebung: Solidarisch durch die Krise « Musik Braucht Freiräume – MBF – Berlin – *www.mbf.space*

24.4. Kundgebung: Solidarisch durch die Krise

Solidarisch durch die Krise

https://i.ibb.co/Tvdqp0j/Eyr-Yul-XIAEyvxm.jpg

Kundgebung

📅 24. April 2021
⏰ ab 12.00 Uhr
📍Weißensee, Jürgen-Kuczynski-Park

🎸BANDS:

Mal Élevé (Reggae)

Zynik 45 | ADS | theoradicals | Affenschelle (HipHop)

Rolando Random & the young Soulrebels (Ska)

Oi!Ronie (Punk)

📢 ES REDEN…

- Kolleg*innen aus der Pflege
- Leute aus den Mietenkämpfen
- „Deutsche Wohnen & Co. Enteignen!“
- „Solidarisches Netzwerk Berlin“
- Antifaschist*innen aus dem stuttgarter Raum über ihren Kampf gegen rechte Gewerkschaften und „Querdenken“.

Bitte achtet auf Maske und Abstand.

- Gesundheit ist keine Ware!
- Keine Profite mit der Miete!
- Gegen Ausgangssperren!
- Gegen Faschisten und rechte Verschwörungsmythen!
- Ja zum solidarischen Lockdown!

Kontakt: solidarischdurchdiekrise [dot] orga [at] protonmail [dot] com

Sagt euren Leuten bescheid! / Followt @solidarischdurchdiekrise“ (https://t.me/solidarischdurchdiekrise)

Quelle: NEA Infochannel
https://t.me/antifanordost
https://www.antifa-nordost.org
https://www.instagram.com/antifanordost
https://www.twitter.com/antifanordost
https://www.mixcloud.com/antifa_nordost
https://www.youtube.com/user/antifanordost
https://www.issuu.com/antifanordost
https://noquerdenken.noblogs.org/

Zero covid. Kapitalismus abschaffen. Medikamente und Impfstoffe für alle. Alles für alle.

+++

Parallel dazu findet ab 14Uhr eine andere Kundgebung im Wedding statt.
Vgl.: https://asanberlin.blackblogs.org/?page_id=127&event_id1=1890

„Corona ist das Virus – Ausbeutung ist die Pandemie“
https://lockdowncapitalism.noblogs.org/

„Ein weiteres Mal wird klar, dass Krisen von den Bossen und Regierungen gegen die Arbeiter*innen und jene, die in prekären Verhältnissen leben, gewendet werden. Hinter ihrem Fake-Aufruf zu „Solidarität“ versteckt sich das wahre Motto des Kapitalismus: „Ihre Profite, unsere Verluste“.“
Siehe: https://stressfaktor.squat.net/termine/alle?f%5B0%5D=event_date%3A2021-04-24

„Wir wollen zusammen kommen und Netzwerke bilden. Über unsere täglichen Probleme reden und uns selbst- und kollektiv organisieren. Widerständig sein und gegen die Ausbeutung kämpfen!
Komm zu unserer Kundgebung mit Tee, Kaffee, einem kleinen Umsonstflohmarkt und offenen Mikrofon. Wegen der Pandemie mit Maske und Abstand.“
https://stressfaktor.squat.net/node/208901